Nach oben

Dua auf den Bergen Saffâa und Marwah

Wenn man diese beiden Berge erreicht

Djâbir berichtete, die Pilgerfahrt des Propheten(s) beschreibend: "...und als er den Berg Saffâ erreichte, rezitierte er:

In den Klammern:
Qur'ân 2:158

"'innaS-Safâ wal-marwata min scha~â'iri allâh(i)..."

'abda'u bimâ bada'al-lâhu bih(i)


"Wahrlich Safâ und Marwah sind von den heiligen Stätten Allâhs..."

Ich beginne mit dem, mit dem Allâh begonnen hat.


...dann begann er mit Safâ und bestieg ihn (den Berg), bis er die Ka~bah sehen konnte und dann wendete er sich ihr (der Ka~bah) zu und sagte:



 

allâhu akbar(u), allâhu akbar(u), allâhu akbar(u)

Allâh ist am Größten, Allâh ist am Größten, Allâh ist am Größten

 




...und dann pflegte er das folgende Bittgebet 3 x zu sagen und nach jedem Mal ein Bittgebet zu sprechen:



 

lâ 'ilâha 'illal-lâhu waHdahu lâ scharîkalah(u), lahul-mulku wa lahul-Hamd(u) wa huwa ~alâ kulli schei'in qadîr(un), lâ 'ilâha 'illal-lâhu waHdah(u) 'andschaza wa-~dah(u), wa naSara ~abdah(u), wa hazamal-'aHyâba wa-Hdah(u)

Es gibt keinen Gott, ausser Allâh, allein ohne Partner, Ihm allein gehöhrt die Herrschaft und das Lob, und er ist in der Lage alle Dinge zu tun. Es gibt keinen Gott, ausser Allâh, allein. Er erfüllte Sein Versprechen, Er unterstützte Seine Diener und Er allein besiegte die Allierten.

 


...und dieses wiederholte er auf (dem Berg) Marwah. (Muslim)

 

Geschrieben von: Administrator am 29.09.2011





  
Verwandte Duas - Bittgebete

 

 Einloggen


»  Jetzt registrieren
»  Passwort vergessen
Suche
Newsletter
E-Mail

Format
Partner
Muslim-Mobile
IslamPaper
Muslimische Vornamen
da3wa.NET
da3wastories
Statistik







Drucken | Dua-Bittgebete © 2005-2012 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen